Fluffige Traum-Waffeln mit Erdbeer-Sahne (mit der Phefux-Geling-Garantie ;) )

WP_20160511_18_03_51_Pro[1]

Hallo meine Lieben Phefux-Leser,

heute gibt es etwas ganz Besonderes! Viele von euch haben mir gesagt, dass sie sich ein Waffelrezept mit der Phefux-Geling-Garantie wünschen. Und hier ist es!

Wir backen heute Waffeln und fertigen eine leckere Erdbeer-Sahne an. Hurra!

Das Rezept gibt es – wie immer – jetzt gleich Bild für Bild und Step by Step für euch zum Nachbacken. Einfach weiter runter scrollen!

Dieses tolle Rezept könnt ihr euch zusätzlich auf Youtube ansehen, denn Protisa hat mein Rezept für euch verfilmt.Ist das nicht großartig?

Wer steckt hinter Protisa? Das sind Vater Vildan Kizilirmak, die Mutter und die vier Söhne und zwei von ihren Freundinnen. Ihr jüngster Sohn Isa hat die Ahornsirup-Krankheit MSUD und muss sich auch eiweißarm ernähren. Deswegen hat die Familie einen Kanal mit eiweißarmen Kochvideos gestartet. Protisa macht auch andere tolle eiweißarme Leckereien und wundervolle Videos, wie man sie zubereitet!

Hier findet ihr das Video vom Waffelrezept: https://www.youtube.com/watch?v=B5dYity1asM

Korrektes Logo Protisa Kopie

Hier mein Traum-Waffel-Rezept für euch:

WP_20160511_12_58_01_Pro[1]

Ihr braucht:

10g Kuchenfein (eiweißarmer Ei-Ersatz, metaX)

90g Wasser (bitte hier das Wasser abwiegen und nicht 90ml nehmen 😉 )

50g Zucker

50g weiche Margarine

90g Sunny (eiweißarmes Mehl, metaX)

10g BallastoMaxx (Ballaststoffe, metaX)

1 Teelöffel Backpulver

50g Reissahne oder Schlagfix süß (Ich habe die Reissahne von Soyatoo! genommen, da ich sie gerade im Haus hatte und mit ihr gute ergebnisse erziele. Hier hatte ich euch davon schon berichtet.)

 

Für die Erdbeersahne:

50g Erdbeeren, in kleine Stücke geschnitten

1 Teelöffel Erdbeer-Sirup

50g Reissahne oder Schlagfix süß (oder bei höherer Toleranz auch gerne Schlagsahne, aber das berechnen nicht vergessen 😉 )

 

Step 1:

10g Kuchenfein mit den 90g Wasser schaumig schlagen.

WP_20160511_17_38_24_Pro[1]

Step 2:

50g Zucker und 50g weiche Margarine hinzufügen und nochmal schön schaumig schlagen.

WP_20160511_17_40_08_Pro[1]

Step 3:

Das BallastoMaxx und das Backpulver zufügen und nochmal umrühren.

WP_20160511_17_42_32_Pro[1]

 

Step 4:

Das Mehl, die Magarine und die Reissahne hinzufügen.

Jetzt alles nochmal kräftig durchrühren. Wir wollen einen schönen glatten Waffelteig haben! 🙂

WP_20160511_17_43_57_Pro[1]

Step 5:

Waffeleisen einfetten und die Waffeln ausbacken.

WP_20160511_17_48_31_Pro[1]

Erdbeersahne:

Step 1:

Die Sahne aufschlagen, bis sie schön fluffig ist.

Step 2:

Die Erdbeeren und den Erdbeer-Sirup unterheben. Fertig!

 

Hier für euch noch die Phe-Werte:

10g Kuchenfein mit 90g Wasser – 1 Phe

50g Zucker mit 50g Pflanzenmagarine – ca. 5 Phe

90g Sunny – 7 Phe

10g Ballastomaxx – Spuren von Phe (Ich berechne 0 Phe)

50g Reissahne Soyatoo! – 7,5 Phe

50g Erdbeeren – 12,5 Phe (erdbeersirup ohne Süßungsmittel berechne ich mit 0 Phe)

WP_20160511_18_04_11_Pro[1]

Einfach und einfach lecker! 😀

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und Schlemmen!

Sagt mir doch, wie euch dieses Rezept gelungen ist in den Kommentaren.

 

Ich wünsche euch ganz tolle sonnige Tage, immer eine Tasche „Gute Laune“ und eine leckere, fluffige Waffel in der Hand. 😛

Euer Phefux

1 Kommentar

  1. Pingback: Valentinstag – Last Minute Ideen für PKUler

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.