Phefux Blog

Mediterranes Würz-Ciabatta Teil 1 der Motto-Woche „Bento Box“

WERBUNG – da Markennamen genannt und Marken gezeigt.

Hallo ihr lieben Phefux-Leser,

ich möchte mit euch in eine Woche voller Bento-Box-Rezepte starten. Das heißt, es werden jetzt ganz viele Rezepte kommen, die ihr super in eure Brotdose packen könnt. Aber natürlich sind die Rezepte so gewählt, dass ihr sie jederzeit auch so essen könnt. 🙂

Wir starten diese Motto-Woche mit leckerem Tomaten-Würz-Ciabatta. Als Halb-Italienerin liebe ich natürlich die mediterrane Küche und habe mich von ihr zu dieser würzigen Tomaten-Version inspirieren lassen.

Das Ciabatta ist hervorragend als herzhafte Beilage zu Gemüsesticks und Dip in der Bento-Box geeignet. Aber auch zum Grillen oder als würziger Abendbrot-Snack. 🙂

Ihr braucht (für ca. 10 Scheiben):

1 Esslöffel Kuchenfein – ca. 1 Phe

4,5g Trockenhefe – ca. 77 Phe

2 Esslöffel BallastoMaxx – ca. 1 Phe

1 Teelöffel Oregano – ca. 2 Phe

300g Sunny Mehl – 24 Phe

1 Teelöffel Salz – 0 Phe

30g Öl aus einem Glas getrockneter Tomaten – da nur Öl, berechne ich 0 Phe

50g getrocknete Tomaten – ca. 93 Phe

Gesamt-Phe: 198 Phe, pro Scheibe (bei 10 Stück) ca. 20 Phe.

(Bitte beachtet, dass ich keine Diätassistentin bin, die Werte zwar gewissenhaft errechne, aber nur mit Nährwerttabelle und Hersteller-Angaben arbeiten kann!)

Step 1: Erst mal alle trockenen Zutaten: Das Kuchenfein in eine Rührschüssel geben.

Step 2: Dazu kommt die abgewogene Trockenhefe.

Step 3: Nun das BallastoMaxx zugeben.

Step 4: Nicht das Oregano und das Salz vergessen. 🙂

Step 5: Nun noch das Sunny-Mehl hinzugeben. Dann alle trockenen Zutaten mit einem Löffel mischen.

Step 6: Jetzt geht es an die „nassen“ Zutaten. Zuerst brauchen wir 30g Öl von den eingelegten Tomaten. Am besten mit einem Löffel abschöpfen und abwiegen.

Step 7: Dann kommt zu dem Öl noch 200ml warmes Wasser hinzu. Und diese nassen Zuaten mischen wir dann mit den trockenen Zutaten.

Step 8: Mit dem Rührbesen alles zu einem Teig verrühren.

Step 9: Für den tomatigen Kick, jetzt noch die abgewogenen getrockneten Tomaten kleinschneiden. Und unter den Teig heben.

Step 10: Den Teig jetzt 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Step 11: Nach der Gehzeit den Teig ca. Daumendick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und das Würz-Ciabatta ca. 17 Minuten backen.

Step 12: Das leckere Ciabatta kurz abkühlen lassen und lauwarm genießen oder in Scheiben in die Bento-Box packen. Kann auch gerne in Scheiben eingefroren und dann im Backofen frisch aufgebacken werden.

Lasst es euch schmecken!

Euer Phefux Marianne

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung meines Blogs stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Du kannst in der Datenschutzerklärung nachlesen, wie du Cookies jederzeit entfernen und/oder in deinem Browser deaktivieren kannst. Viel Spaß auf dem Phefux-PKU-Blog! :) Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen