Phefux-tastischer Nudelsalat :) Passend zur Grill-Saison!

WP_20160703_19_44_03_Pro[1]

Hallo liebe Phefux-Leser,

ich melde mich zwischenzeitlich mit einem super duper leckeren Nudelsalat-Rezept bei euch, damit euch die Wartezeit bis zum nächsten Bericht nicht zu lang wird. 🙂

Ich kann euch in diesem Zuge wirklich einen guten Hobel, eine Raspel oder Ähnliches ans Herz legen. Bei unserer PKU-Ernährung kommt man ja immer zum schnibbeln, hacken und kleinschneiden. Wir haben uns in der WG einen Nicer Dicer gekauft. Eigentlich halte ich ja von so stark angepriesenen Dauerwerbesendungs-Dingen nicht viel. Aber ich konnte das Gerät bei meiner Tante in München testen und war von der praktischen Handhabung und der Vielfalt an Möglichkeiten zum würfeln, hobeln, stifteln etc. begeistert.

Also schnappt euch eure Küchenutensilien, den Kochtopf und eine Schüssel. Es kann losgehen!

WP_20160703_20_21_12_Pro[1]

Ihr braucht:

200g gekochte, eiweißarme Fussili-Nudeln (Ich habe die von Mevalia genommen)

1 mittelgroße Möhre

1 mittelgroße Zwiebel

½ rote Paprikaschote

½ Kohlrabi

1 Esslöffel Petersilie (frisch oder tiefgekühlt)

1 Esslöffel Mais (aus der Dose)

1 Gewürzgurke

2 Esslöffel Distelöl (Sehr Vitamin E-haltig!)

2 Esslöffel Weißwein-Essig

1 Teelöffel Senf

3 Esslöffel Wilmersburger veganer Käse, gerieben (optional)

Salz, Pfeffer

Uns so geht’s:

WP_20160703_19_50_56_Pro[1]

Die Möhre, die Zwiebel, den Kohlrabi, die Gewürzgurke und die Paprika fein würfeln.

WP_20160703_19_55_25_Pro

In einer Schüssel das Öl, den Essig, den Senf und die Petersilie zu einem Dressing glatt rühren. Das wird schön cremig! 🙂

WP_20160703_20_01_52_Pro

Das Gemüse und den Mais zum Dressing dazugeben und verrühren.

WP_20160703_20_05_19_Pro

Jetzt schon mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die gekochten Nudeln hinzugeben und gut durchrühren.

WP_20160703_20_15_07_Pro[1]

Am besten schmeckt der Salat, wenn er eine Stunde Zeit hatte durchzuziehen.

Wer möchte kann dann zum Servieren noch den Wilmersburger Käse unterrühren. Mjam!

Guten Hunger! Gerade jetzt in der Grillsaison darf Nudelsalat nicht fehlen.

Bis Bald!

Euer Phefux

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.