Phefux Blog

Phefux Waffel-Woche

Werbung, da Marken benutzt und genannt. Alles selbst gekauft.

Hallo ihr Lieben,

es geht immer mehr auf Halloween zu und da ich in den letzten Jahren schon sehr sehr viele Halloween-Ideen (1, 2, 3) mit euch geteilt habe, werde ich dieses Jahr einer anderen Idee nachgehen. 🙂

Es wird eine Phefux Waffel-Woche geben! Mit tollen Waffel-Ideen, interessanten Dekorationen und vielleicht ja doch ein oder zwei Halloween-Ideen.

Ich möchte mich mit dieser Woche auch für eure Treue bedanken! Ich bin so überwältigt, dass wir diese Woche 900-Leser*innen-Marke bei Facebook überschritten haben. Und auch bei Instagram sind wir schon über 400 Phefüxe! Wow!

Und um mich zu bedanken, gibt es in der Phefux Waffel-Woche auch etwas zu gewinnen! Denn ihr müsst für eure Geduld, euer Interesse, eure lieben Worte und Rückmeldungen einfach belohnt werden.

Zu gewinnen gibt es: Ein Waffeleisen der Firma exquisit, damit ihr gleich mit den tollen Rezepten losstarten könnt!

Zur Transparenz: Das Waffeleisen habe ich selbst gekauft für dieses Gewinnspiel, es ist selbstverständlich neu und OVP.

Was müsst ihr tun, um es zu gewinnen?

Verfolgt die Phefux Waffel-Woche vom 23.10.2020 bis zum 30.10.2020 aufmerksam und schickt mir bis zum 01.11.2020 ein Bild von euren nachgebackenen, eiweißarmen Waffeln.

Dies könnt ihr über Facebook oder Instagram machen und mich in eurem Posting verlinken, unter meine Postings schreiben etc. oder ihr schreibt mir ganz traditionell eine E-Mail an phefuxradio@posteo.de und hängt das Foto im Anhang an. Wichtig ist, dass ihr auf jeden Fall den Hashtag #PhefuxWaffelWoche nutzt, damit ich eure Fotos alle finden kann.

Der Gewinner wird gelost und aus euren Waffelfotos wird es am Ende der Phefux Waffel-Woche eine tolle Collage auf dem Blog geben. 🙂

Alle Teilnahmebedingungen sind unten auch noch mal ausführlich beschrieben, damit jede*r weiß, was zu tun ist! 🙂

PS: Damit jede*r mitmachen kann, könnt ihr natürlich auch euer eigenes Rezept verwenden. 😉

Aber nun gibt es erst einmal ein leckeres Waffel-Grundrezept! Ihr kennt vielleicht noch mein Sahne-Waffel-Rezept von vor ein paar Jahren. Dieses ist super gut bei euch angekommen und ich habe es damals mit Protisa zusammen umgesetzt.

Nun wollte ich aber noch mal ein weniger süßes Basis-Rezept mit euch teilen und euch gleich die ersten zwei Deko-Ideen mit an die Hand geben. 🙂

  • Phefux-Waffeln: “Ohren” eines Waffelherzens mit einer Küchenschere formen und das Phefux Gesicht aufmalen. Ich habe dafür einfach Zuckerschrift benutzt. Ihr sehr die Umsetzung oben im Beitragsbild.
  • Stracciatella-Waffeln: Vor dem Backen einen Teelöffel Schokoladenstreusel unter den Teig heben.

Diese Waffeln lassen sich super mit süßem Obst, Marmelade, süßer Sahne oder Fruchtmus kombinieren. Auch Zuckerrübensirup passt super. Denn diese Waffeln sind nicht ganz so süß. 🙂

Lasst uns loslegen!

Ihr braucht (für 3 Waffeln):

100g Sunny Mehl – ca. 8 Phe

10g eiweißarmer Ei-Ersatz (ich nehme das bewährte Kuchenfein) – ca. 1 Phe

1 Tütchen Vanillin-Zucker — 0 Phe

1 Teelöffel Backpulver – 0 Phe

15g BallastoMaxx – ca. 2 Phe

eine Prise Salz – 0 Phe

200ml Harifen-Milch (das ist ein kleiner Karton) – ca. 18 Phe

Für Stracciatella: pro Waffel ein Teelöffel Schokostreusel – ca. 15 Phe dazu rechnen

Gesamt-Phe: ca. 29 Phe, ergibt pro Waffel ca. 10 Phe.

(Bitte beachtet, dass ich keine Diätassistentin bin, die Werte zwar gewissenhaft errechne, aber nur mit Nährwerttabelle und Hersteller-Angaben arbeiten kann!)

Step 1: Das Mehl kommt in eine Schüssel.

Step 2: Das Kuchenfein diesmal nicht anrühren, sondern einfach zum Mehl dazu geben.

Step 3: Dann noch Vanillin-Zucker und Backpulver hinzugeben. Die Prise Salz nicht vergessen.

Step 4: Als letztes noch das BallstoMaxx zu den Zutaten geben und kurz alles mit einem Schneebesen mischen.

Step 5: Dann die Harifen-Milch dazugeben und mit dem Schneebesen einen Waffelteig mixen.

Step 6: Diesen dann im vorgeheizten Waffeleisen ausbacken. (Auf dem Bild seht ihr die Stracciatella-Variante)

Und dann nur noch “schmecken lassen”! 🙂

Ich freue mich auf die Phefux Waffel-Woche und eure Umsetzungen und Waffel-Ideen!

Bis ganz bald!

Euer Phefux Marianne

Teilnahmebedingungen für das Phefux-Waffel-Woche-Gewinnspiel (Bitte beachten: Aufgrund des Wasserschadens in der WG wird die Phefux-Waffel-Woche nach hinten verschoben und auch das Abgabedatum entsprechend angepasst):

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Gewähr.
  2. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden oder in Geldwert getauscht werden.
  3. Teilnehmen kann jede*r Leser*in des Blogs www.phefux.de. Es können nur natürliche Personen und daher keine Firmen teilnehmen.
  4. Zur Teilnahme muss ein Foto einer verzierten, eiweißarmen Waffel auf Facebook oder Instagram gepostet und mit dem Hashtag #PhefuxWaffelWoche kenntlich gemacht werden, damit ich es finden kann. Gerne können die Verzierungsideen der Phefux Waffel-Woche genutzt werden. Dies ist aber keine zwingende Bedingung. Das Foto kann auch an die E-Mail phefuxradio@posteo.de gesendet werden.
  5. Die Teilnahme kann nur im Zeitraum 23.10.2020 bis 15.11.2020 erfolgen.
  6. Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass ich eure Waffelfotos für eine Collage für den Blog nutze.
  7. Der Gewinner/ die Gewinnerin wird durch Auslosen von mir ermittelt. Ein Foto ist dabei ein Los und jede*r kann nur einmalig teilnehmen. So bleibt es für alle fair. 🙂
  8. Der Gewinn ist ein Waffeleisen der Marke exquisit mit einem Gegenwert von 20 Euro und wird postalisch zugesandt.
  9. Der Gewinner erklärt sich einverstanden, mir seine Adresse mitzuteilen und dass ich das Gewinnerfoto und den verkürzten Namen auf dem Blog veröffentliche. Selbstverständlich werde ich alle Daten nicht weitergeben und nach dem Versand des Pakets auch wieder löschen!
  10. Ich kann leider keine Haftung für den Transport/ Kein Ersatz bei Beschädigung auf dem Postweg übernehmen.
  11. Mitmachen ist nur in Deutschland möglich. Das tut mir sehr leid für etwaige Schweizer und Österreicher und Andere, die meinen Blog lesen. Aber das Porto ist für mich zu hoch.

1 Kommentar

  1. Pingback: Phefux-Waffel-Woche geht in die Verlängerung – Phefux Blog

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: