PKU-Apps – von einem PKUler für uns PKUler

Hallo liebe Phefux-Leser,

Manchmal brauchen wir ja einfach kleine Helfer in unserem Alltag mit der PKU. Keiner von uns kommt beispielsweise ohne eine Waage aus. 😊Aber auch elektronische Helfer werden immer wichtiger und erleichtern uns das Aufschreiben, Errechnen und Auswerten unserer Phe-Werte.

Ich möchte euch heute die zwei Apps Phe-Rechner und PKU-Manager vorstellen.

Diese beiden Apps hat Andre Reus geschrieben. Er hat selber PKU und wollte sich seinen Alltag vereinfachen und auch weiteren Menschen mit PKU helfen. Ich finde das eine großartige Sache und wir können alle nur davon profitieren.

Andre Reus ist 25 jahre alt und hat schon ab 2013 angefangen PKU Apps ehrenamtlich und aus eigenem Antrieb zu programmieren. Dabei hat er sehr viel gelernt und seine Apps immer weiter verbessert – vor allem in Punkto Bedienbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. So wurden die Apps immer einfacher und können jetzt zum Finden von Lebensmitteln und zum errechnen von Phe-Werten benutzt werden. Außerdem bieten beide Apps auch die Möglichkeit alle Lebensmittel des Tages einzuspeichern und mit der eigenen  Tagestoleranz abzugleichen.

Ich finde das eine super Möglichkeit, wenn man nicht im Kopf überschlagen will. Auch als Sicherheit für PKU-Eltern oder Jugendliche, die langsam die PKU selber und alleine in die Hand nehmen, ist eine PKU App hilfreich. Ich selber nutze sehr gerne den Phe-Rechner, wenn ich unterwegs etwas nachschlagen muss. 😊 Man hat ja doch nicht immer die Nährwert-Tabelle dabei. 😉 

Es gibt auch kommerzielle Apps, z.B. von Mevalia. Ich finde es aber ganz toll, wenn so eine Initiative direkt von den Patienten für die Patienten entsteht, denn wir wissen ja genau was wir brauchen. Und zudem finde ich, ist solche Entwicklungsarbeit wirklich zu würdigen. Und man kann sich bei Fragen und Problemen mit der App an Andre wenden und er versucht Wünsche und Anregungen in die Weiterentwicklung seiner Apps mit einfließen zu lassen. Vielen Dank für deine ganze Arbeit, Andre! 🙂

Ihr findet die Apps in eurem App-Store bzw. im Play-Store (es gibt sie für iOS und für Android, als auch für WindowsPhone) und online:

http://pherechner.de/app.html

http://pkumanager.com

Ausserdem gibt es die Apps in Deutsch und in Englisch. Auch seine Downloadzahlen können sich sehen lassen. 🙂 Mittlerweile nutzen über 200 PKUler den PKU Manager und den Phe Rechner. Ich kann euch nur empfehlen sie mal auszuprobieren.

Wie ist das denn bei euch? Seit ihr eher „Fraktion Stft und Zettel/Heft“ oder nutzt ihre gerne Computer-Tabellen und Apps? 🙂 Lasst es mich in den Kommentaren wissen. 🙂 Gerne auch auf Facebook. 😉

Bis Morgen! Denn da habe ich eine ganz besondere Ankündigung für euch!

Euer Phefux

2 Kommentare

  1. Susanne Gottschlich

    Hallo hätte die App gern aber mit Eiweiß Angabe u Kalorien danke Susanne aus Dresden

    Antworten
    1. Der Phefux (Beitrag Autor)

      Hallo Susanne. Schau mal, dass du Andre Reus anschreibst. Du kannst ihn auf Facebook finden. Ich werde dein Anliegen aber an ihn weiterleiten. 🙂

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung meines Blogs stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Du kannst in der Datenschutzerklärung nachlesen, wie du Cookies jederzeit entfernen und/oder in deinem Browser deaktivieren kannst. Viel Spaß auf dem Phefux-PKU-Blog! :) Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen