Phefux Blog

Phefux-Info-Freitag: Die Reha war nur der erste Blick

Hallo ihr Lieben,

Die erste Strecke des Phefux-Info-Freitags geht zu Ende und ich habe mich gefreut, euch so viele detaillierte Einblicke in die Möglichkeiten und Chancen einer Reha-Maßnahme in der Klinik Hochried in Murnau geben zu dürfen!

Hier nochmal für euch die Highlights, bevor es mit den nächsten spannenden Themen weitergehen wird. Falls ihr irgend ein Thema nochmal lesen wollt, klickt einfach auf die blauen Links. 🙂

Wir haben uns zusammen die Klinik vor Ort kennengelernt.

Wir haben Herrn Dr. Springer näher kennen lernen dürfen und uns die ärtzliche Betreuung angesehen.

Wir haben uns die diätetische Betreuung angeschaut und mit den Diätassistentinnen gesprochen.

Wir haben die Freizeitmöglichkeiten und die psychologischen und sportlichen Angeborte näher angesehen.

Wir sind allgemein den Sinn für eine Reha (in verschiedenen Altersstufen) und die Zertifizierungsmöglichkeiten einer Reha durchgegangen.

Es gab endlich wieder eine Phefux Radio Ausgabe mit tollem Interview einer Mutter, die ihre Eindrücke aus Murnau geschildert hat.

Und ich habe euch kurz zusammengefasst, wie ihr eine Reha-Maßnahme beantragen könnt!

Wow! Das war ein informatives Projekt!

Ich danke der Klinik Hochried und im besonderenn Herrn Dr. Springer, Frau Herrscher und Frau Jochim für die Gespräche und die ganzen Informationen, die Bilder und die Möglichkeit dieses Projekt umzusetzen! 🙂

In den folgenden Phefux-Info-Freitagen wird es weiterhin spannende Themen rund um das Leben mit angeborener, chronischer Stoffwechselstörung geben – euer Phefux ist als rasende Fux-Reporterin gerne für euch unterwegs!

Lasst es euch gut gehen!

Euer Phefux Marianne

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: